knack.

Es knirscht im Gebälk, noch diese Woche dürfte die 12000er Marke überschritten werden. Das heißt, ein kleiner Kreis geschmacksechter InternetnutzerInnen klickt hier immer mal wieder rein und dieser sporadisch betreute Brenner der Selbstbeweihräucherung hat es bis auf Seite 2 der Google Suchergebnisse geschafft. Im Land der Jägerzäune ist das für jemanden, der sich sonst nicht googelt ganz gut. Nach diesem 3 G Satzabschluss ein Video zum Thema Knack, (bzw: Leute, mit denen ich gerne mal trainieren würde.)

Und natürlich immer wieder: Danke, dass ihr hier vorbeiluschert. Ich freue dann in etwa immer so:

weitermachen.

Verbreite die Kunde:
  • Facebook
  • Twitter
  • email